Rechtsschutz Versicherungsvergleich mit Sondertarifen: z.B. Rechtsschutz Privat-, Beruf- und Verkehr ab 85,00 € im Jahr.

Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutz-Versicherung im Vergleich E-Mail

Rechtsschutz gibt Sicherheit

Ob Vorschuss, Gebühren, Anwalts-, Gerichts- oder Sachverständigenkosten: eine Rechtsschutzversicherung nimmt Ihnen das finanzielle Risiko einer juristischen Auseinandersetzung ab.

Spitzenplatz für WGV Rechtsschutz bei Finanztest

Ganz aktuell wurde die WGV Rechtsschutzversicherung für Sie nochmals überarbeitet: der eingeschlossene Versicherungsschutz wurde zum Vorteil unserer Kunden ohne Beitragserhöhung erweitert!

So günstig kann Rechtsschutz sein

WGV Rechtsschutz Normaltarif Tarif ÖD
Selbstbehalt
150 Euro
ohne SB 150 Euro
ohne SB

Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz mit allgemeinem Vertragsrechtsschutz
Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbständige (§ 26 ARB 2010) 189,20 284,90 149,70 202,10
Privat-, Berufs*- und Verkehrs-Rechtsschutz für Senioren (§ 26 Abs.8 ARB 2010) 137,40 205,50 115,50 155,90

Jeweils in Tarifvariante OPTIMAL, bei Selbstbehalt 150 Euro variabel, d.h. bei Schadenfreiheit reduziert sich der Selbstbehalt jährlich um 50 Euro bis auf 0 Euro.

Privat-Rechtsschutz für Selbständige
Privat-Rechtsschutz für Selbständige (§ 23 ARB 2010).
Betriebsrechtsschutz bieten wir nicht an.
194,60 ---- ---- ----

* der Berufsrechtsschutz ist bei Seniorenpolicen stark eingeschränkt.

Tarife Stand 01.01.2013. Alle Beträge sind Jahresbeiträge (Vorausbeiträge) in Euro incl. Steuer.

Rechtsschutz für Mieter, Vermieter und Eigentümer

Ihre Interessen als Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer, Mieter oder Vermieter schützen Sie mit Rechtsschutz für Eigentümer und Mieter.

Leistungen der Rechtsschutz-Versicherung

Im Versicherungsfall übernimmt Ihr Rechtsschutz bis zu 1.000.000 Euro je Rechtsschutzfall für

  • Telefonische Rechtsberatung ohne weiteren Rechtsschutz durch einen unabhängigen uns selbständigen Rechtsanwalt.
  • Gesetzliche Kosten und Vorschüsse für den Rechtsanwalt Ihrer Wahl.
  • Gerichtskosten einschließlich der Entschädigung für Zeugen und gerichtlich bestellte Sachverständige sowie des Gerichtsvollziehers.
  • Die gesetzlichen Kosten, die Sie der Gegenseite erstatten müssen.
  • In Zivilprozessen auch die Kosten eines Korrespondenzanwaltes, wenn Ihr Wohnsitz mehr als 100 km Luftlinie vom Gerichtsort entfernt ist.
  • einen ausländischen Anwalt und einen deutschen Korrespondenzanwalt bei Rechtsschutzfällen im Ausland.
  • Kautionsdarlehen bis 150.000 Euro.
  • Rechtsschutz Anwaltshotline

WGV Rechtsschutz gilt in ganz Europa und in allen Mittelmeerländern sowie für die Dauer von bis einem Jahr weltweit und im Rahmen des Internet-Rechtsschutz weltweit bis 100.000 Euro je Rechtsschutzfall. Sozialgerichtsrechtsschutz und Steuerrechtsschutz ist auf Deutschland beschränkt.

Wann sollte man Rechtsschutz versichern?

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man Rechtsschutz hat. Wenn eine juristische Auseinandersetzung bereits absehbar ist, dann ist es für den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bereits zu spät. Ihr Rechtsschutz kann nur für Fälle leisten, die sich während der Vertragslaufzeit der Rechtsschutz-Versicherung und nach Ablauf der typischen dreimonatige Wartezeit ereignen.

Die Wartezeit enfällt, wenn Sie aus einer bestehenden Rechtsschutz-Versicherung ohne Unterbrechung zu uns wechseln sowie immer beim Schadenersatz-, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz und für Beratungsrechtsschutz in familien-, lebenspartnerschaftlichen und erbrechtlichen Angelegenheiten.

Was deckt Rechtsschutz nicht ab?

Bestimmte Bereiche sind vom Rechtsschutz ausgeschlossen, zum Beispiel:

  • Streitigkeiten aus Beteiligungen an einer Handelsgesellschaft, einer stillen Gesellschaft oder einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts; hier wäre ein von uns nicht angebotener Betriebs-Rechtsschutz erforderlich.
  • Streitigkeiten aus der Anschaffung, Inhaberschaft und Veräußerung von Effekten (z.B. Anleihen, Aktien, Investmentanteile) und der Beteiligung an Kapitalanlagemodellen
  • Streitigkeiten aus eigenen Baumaßnahmen und Baugrundstücken, Planfeststellungs- und Enteignungsangelegenheiten. Rechtsschutz für Bauvorhaben ist in Deutschland aktuell nicht versicherbar.
  • Streitigkeiten zwischen Personen, die innerhalb einer Rechtsschutz-Police versichert sind
  • Familien- und erbrechtliche Angelegenheiten, Beratungs-Rechtsschutz ist versichert.
  • Streitigkeiten in Zusammenhang mit vorsätzlich begangenen Straftaten
  • Verkehrsangelegenheiten, wenn der Fahrer nicht die richtige Fahrerlaubnis hatte
  • Halte- und Parkverstöße
 

WGV Berufsunfähigkeitsversicherung: „sehr gut“

Stiftung Warentest hat in Finanztest Ausgabe 07/2013 Berufsunfähigkeits-Versicherungen genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat die WGV mit dem Qualitätsurteil "sehr gut" (Note 1,3) abgeschnitten. Getestet wurden Angebote für eine Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert mit Risikolebensversicherung (RLV und BUZ).

 
© 2003 - 2014 Rainer Schindler
WGV Servicebüro
Rainer Schindler
Rückertstraße 45
73054 Eislingen
Telefon (0 71 61) 98 76 65
Telefax (0 71 61) 98 76 67
Email info@wgv-schindler.de
Internet http://www.wgv-schindler.de

Servicezeiten
Montag bis Freitag8.30 - 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag13.30 - 17.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung